Kostenfreie Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte

Mithilfe von NIVEA möchten wir mehr Prüfberechtigte für das Seepferdchen ausbilden (Ausbildungsassistent Schwimmen).

Zielgruppe: Erzieher/innen (in Festanstellung oder in Ausbildung), (Grund-)Schullehrer/innen, (Grundschul-)Lehramtsstudierende, Tagesmütter und –väter.

DLRG-Gliederungen profitieren mit bis zu 100,00 € Ausbildungsvergütung pro Kopf.

NIVEA-PREIS dotiert mit 1.000 €

Auch der beste Lebensretter hat mit dem Seepferdchen begonnen. Deshalb möchte die DLRG gemeinsam mit NIVEA zum zweiten Mal eine Person mit dem NIVEA-Preis für Seepferdchen-Unterstützer auszeichnen.

Die Projektziele

  • Förderung der Wassersicherheit bei Kindern
  • Grundlagen für späteren Erwerb der Schwimmfähigkeit
  • Halbierung der Ertrinkungszahlen im Zeitraum 2000-2020 in der Altersklasse der Vorschulkinder
  • 200.000 abgelegte Seepferdchen Prüfungen
  • Generierung neuer Mitglieder für die DLRG Gliederungen

Informationen für pädagogische Fachkräfte

Sie sind pädagogische Fachkraft und möchten mit den Kindern ihrer Einrichtung schwimmen gehen? Sie befinden sich noch in der Ausbildung und haben ebenfalls Interesse am Projekt "SEEPFERDCHEN FÜR ALLE" teilzunehmen?

So geht's

1. Schritt (Die Voraussetzung)

Um an den Lehrgängen zum Ausbildungsassistent "Schwimmen" teilzunehmen, benötigen Sie das Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) in Silber (Prüfungsbedingungen). Das DRSA in Silber kann von pädagogischen Fachkräften kostenfrei bei allen DLRG-Gliederungen abgelegt werden. Eine DLRG-Gliederung in Ihrer Nähe finden Sie über die Ortsgruppen-Suche.

Zum Nachweis können folgende Dokumente bei der örtlichen Gliederung abgeben werden.

Weiterhin wird die Bereitschaft zur Frühschwimmerausbildung und die Dokumentation der abgenommenen Prüfungen vorausgesetzt.

2. Schritt (Teil I – Basiswissen)

Nach dem Erwerb des DRSA in Silber haben alle Projektteilnehmer/innen die Möglichkeit den Lehrgang „Spielerische Grundlagen der Wassergewöhnung und –bewältigung“ zu besuchen. Hier bekommen sie alle wichtigen Informationen, um Kinder an das Element Wasser zu gewöhnen und sie auf das Schwimmen lernen vorzubereiten.

3. Schritt (Teil II – Aufbauwissen)

In einem zweiten Lehrgang können sie sich zum Ausbildungsassistenten 'Schwimmen' weiter qualifizieren. Grundlagen der Bewegungslehre, Biomechanik und des Schwimmen Lernens bis hin zum Lehren und Korrigieren der ersten Schwimmtechnik stehen hier im Mittelpunkt.

Der Ausbildungsassistent 'Schwimmen' berechtigt zur Abnahme der Seepferdchenabzeichen.

Projektmaterial

Projektvideo

Youtube

Projektflyer

Download

Kindgerechte Medien der DLRG für die Prävention

Bestellen


Beide Lehrgänge sind durch durch unseren Sponsor NIVEA für sie kostenlos. Reisekosten in Höhe von maximal 51,00 € pro Person werden zusätzlich erstattet.

Informationen für DLRG-Gliederungen

So gehts

Für das Projekt können sich alle DLRG-Gliederungen bewerben.
  • Die Gliederung bewirbt das Projekt durch Aussendung des Presseartikels mit Foto.
  • Die Gliederung organisiert einen kostenlosen Rettungsschwimmlehrgang für die Projektteilnehmer oder bindet sie in den bestehenden Ausbildungsbetrieb ein.
  • Nach Lehrgangsende meldet die örtliche Gliederung die DRSA Silber qualifizierten Personen und erhält daraufhin die Förderung.

Förderung

Das Projekt wird durch die Beiersdorf AG / NIVEA gefördert:
  • bis zu 100,00 € für jede, im Rahmen des Projektes, abgenommene DRSA Silber Prüfung einer pädagogischen Fachkraft.
  • Gefördert werden auch Ausbildungshelfer der teilnehmenden DLRG-Gliederungen. Die Ausbildungshelfer dürfen an beiden Fortbildungen kostenlos teilnehmen und erwerben die Lizenz „Ausbildungsassistent Schwimmen“.

weitere Informationen

Auf den verlinkten Seiten findet ihr wichtige Dokumente zur Projektdurchführung

Bundesfreiwilligendienst

Durch die Kombination von unseren gemeinsamen Aufklärungsprogrammen kommen wir dem Ziel "Seepferdchen für alle" näher. Dafür brauchen wir euch als Einsatzstelle im BFD und engagierte Freiwillige, die sich ein Jahr für die DLRG/NIVEA Projekt engagieren möchten.